Spuren …

Die Sängerin Gundula Braum hat – bereits 2010 – einen eigenen Song zum Thema sexuelle Gewalt an Kindern aufgenommen. Das Lied heißt Spuren und ist all den Kindern und Jugendlichen gewidmet, die (sexuelle) Gewalt erleben mussten.

Auf Gundula Braums Website gibt es eine eigene Seite zum Projekt Spuren, dort ist auch ein Radiointerview mit der sehr sympathischen Künstlerin verlinkt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s